Aktuelle Einreise-/Rückreisebestimmungen Corona

Aktuelle Einreise-/Rückreisebestimmungen für unsere Zielgebiete

Für Gäste aus Österreich:
Einreisebestimmungen: Bundesministerium
Rückreisebestimmungen: Sozialministerium

Für Gäste aus der Schweiz:
Einreisebestimmungen: Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA
Rückreisebestimmungen: Bundesamt für Gesundheit BAG

Für Gäste aus Deutschland:
Einreisebestimmungen: Auswärtiges Amt
Rückreisebestimmungen: Bundesgesundheitsministerium

Eine Zusammenfassung der aktuellen Ein-/Rückreisebestimmungen finden Sie hier (Stand 17.06.2021):
(Alle Angaben ohne Gewähr! Bitte informieren Sie sich bei den zuständigen Stellen)

Einreise von Österreich/Schweiz/Deutschland
Testmöglichkeiten vor Ort: Weitere Informationen


Rückreise nach
Österreich (gültig ab 19.05.21)
  • Bei Einreise negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) oder negativer Antigen-Test (nicht älter als 48 Stunden) ODER Antikörper-Nachweis (bis 6 Monate nach Krankheit) ODER Nachweis über Impfung (ab 22 Tage nach der Erstimpfung bis zu 1 Jahr).
  • Liegt kein Nachweis (s.o.) bei Einreise vor, muss innerhalb 24 Stunden ein PCR- oder Antigen-Test durchgeführt werden.
Schweiz
  • Bei Einreise per Flugzeug für das Boarding ab 16 Jahren: negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) ODER negativer Antigen-Test (nicht älter als 24 Stunden) ODER Nachweis über vollständige Impfung (ab dem Tag der Zweitimpfung bis zu 6 Monaten) ODER Antikörper-Nachweis (bis 6 Monate nach Krankheit).
  • Für die Einreise in die Schweiz ab 16 Jahren:
    - dieselben Richtlinien wie für das Boarding, für Getestete ist jedoch ein PCR-Testnachweis erforderlich. Sollte nur ein Antigen-Testnachweis vorliegen, muss innerhalb von 24 Stunden ein zweiter Antigen-Test in der Schweiz vorgenommen werden.
    - Elektronisches Einreiseformular unter swissplf.admin.ch ab 16 Jahren - ausgenommen geimpfte und genesene Personen (Bedingungen s.o.).
  • Hinweis für Reisende aus Österreich und Deutschland, deren Rückflughafen in der Schweiz liegt: es gelten die Bestimmungen des Boardings, danach bei Transit die Bestimmungen des Heimatlandes (nicht jedoch die Einreisebestimmungen für die Schweiz).
Deutschland (gültig ab 06.06.21)
  • Korsika ist laut Liste RKI kein Risikogebiet.
  • Bei Einreise per Flugzeug Nachweispflicht über negativen PCR Test (nicht älter als 72 Stunden) ODER negativen Antigen Test (nicht älter als 48 Stunden) ODER Antikörper-Nachweis (mind. 28 Tage, max. 6 Monate nach Erkrankung) ODER Nachweis über Impfung (ab 14 Tage nach Zweitimpfung) vor Reiseantritt bei der Fluggesellschaft.


Einreise von Österreich/Schweiz/Deutschland
  • Negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) für alle Einreisende ab 6 Jahren mit Angabe von Name, Adresse und Pass/Personalausweisnummer ODER Nachweis über Impfung (ab 14 Tage nach Zweitimpfung) mit Angabe Name, Impfstoff, Anzahl der Dosen ODER Antikörper-Nachweis (mind. 2 Monate, max. 9 Monate nach positivem Testergebnis).
  • Registrierung über PLF-Formular https://travel.gov.gr mind. 24 Stunden vor Einreise, Vorlegung des zugeschickten QR-Codes.
    Mehr Informationen
Testmöglichkeiten vor Ort:
  • Kefalonia: Weitere Informationen
  • Lefkas/Epirus: Weitere Informationen
  • Skiathos: Weitere Informationen
  • Pilion: Weitere Informationen
Rückreise nach
Österreich (gültig ab 19.05.21)
  • Bei Einreise negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) oder negativer Antigen-Test (nicht älter als 48 Stunden) ODER Antikörper-Nachweis (bis 6 Monate nach Krankheit) ODER Nachweis über Impfung (ab 22 Tage nach der Erstimpfung bis zu 1 Jahr).
  • Liegt kein Nachweis (s.o.) bei Einreise vor, muss innerhalb 24 Stunden ein PCR- oder Antigen-Test durchgeführt werden.
Schweiz
  • Bei Einreise per Flugzeug für das Boarding ab 16 Jahren: negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) ODER negativer Antigen-Test (nicht älter als 24 Stunden) ODER Nachweis über vollständige Impfung (ab dem Tag der Zweitimpfung bis zu 6 Monaten) ODER Antikörper-Nachweis (bis 6 Monate nach Krankheit).
  • Für die Einreise in die Schweiz ab 16 Jahren:
    - dieselben Richtlinien wie für das Boarding, für Getestete ist jedoch ein PCR-Testnachweis erforderlich. Sollte nur ein Antigen-Testnachweis vorliegen, muss innerhalb von 24 Stunden ein zweiter Antigen-Test in der Schweiz vorgenommen werden.
    - Elektronisches Einreiseformular unter swissplf.admin.ch ab 16 Jahren - ausgenommen geimpfte und genesene Personen (Bedingungen s.o.).
  • Hinweis für Reisende aus Österreich und Deutschland, deren Rückflughafen in der Schweiz liegt: es gelten die Bestimmungen des Boardings, danach bei Transit die Bestimmungen des Heimatlandes (nicht jedoch die Einreisebestimmungen für die Schweiz).
Deutschland (gültig ab 12.05.21)
  • Bei Einreise aus Risikogebiet (laut Liste RKI) negativer PCR Test (nicht älter als 72 Stunden) ODER negativer Antigen Test (nicht älter als 48 Stunden) ODER Antikörper-Nachweis (mind. 28 Tage, max. 6 Monate nach Erkrankung) ODER Nachweis über Impfung (ab 14 Tage nach Zweitimpfung) vor Reiseantritt bei der Fluggesellschaft.
  • Bei Einreise per Flugzeug Nachweispflicht über negativen Test, Antikörper oder Impfung (Bedingungen s.o.) VOR Reiseantritt bei der Fluggesellschaft
  • Digitale Einreiseanmeldung unter www.einreiseanmeldung.de (wenn Risikogebiet, Hochinzidenzgebiet oder Virusvariantengebiet)


Einreise von Österreich/Schweiz/Deutschland
  • Negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) ODER negativer Antigen-Test (nicht älter als 48 Stunden) ODER Antikörper-Nachweis (Genesung liegt nicht länger als 180 Tage zurück) ODER Nachweis über Impfung (ab 14 Tage nach vollständiger Impfung) für alle Einreisende ab 6 Jahren
  • Obligatorisch ausgefüllter Gesundheitsfragebogen auch für Kinder und Babys unter www.spth.gob.es
    Mehr Informationen
Testmöglichkeiten vor Ort: Mehr Informationen


Rückreise nach
Österreich (gültig ab 19.05.21)
  • Bei Einreise negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) oder negativer Antigen-Test (nicht älter als 48 Stunden) ODER Antikörper-Nachweis (bis 6 Monate nach Krankheit) ODER Nachweis über Impfung (ab 22 Tage nach der Erstimpfung bis zu 1 Jahr).
  • Liegt kein Nachweis (s.o.) bei Einreise vor, muss innerhalb 24 Stunden ein PCR- oder Antigen-Test durchgeführt werden.
Schweiz
  • Bei Einreise per Flugzeug für das Boarding ab 16 Jahren: negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) ODER negativer Antigen-Test (nicht älter als 24 Stunden) ODER Nachweis über vollständige Impfung (ab dem Tag der Zweitimpfung bis zu 6 Monaten) ODER Antikörper-Nachweis (bis 6 Monate nach Krankheit).
  • Für die Einreise in die Schweiz ab 16 Jahren:
    - dieselben Richtlinien wie für das Boarding, für Getestete ist jedoch ein PCR-Testnachweis erforderlich. Sollte nur ein Antigen-Testnachweis vorliegen, muss innerhalb von 24 Stunden ein zweiter Antigen-Test in der Schweiz vorgenommen werden.
    - Elektronisches Einreiseformular unter swissplf.admin.ch ab 16 Jahren - ausgenommen geimpfte und genesene Personen (Bedingungen s.o.).
  • Hinweis für Reisende aus Österreich und Deutschland, deren Rückflughafen in der Schweiz liegt: es gelten die Bestimmungen des Boardings, danach bei Transit die Bestimmungen des Heimatlandes (nicht jedoch die Einreisebestimmungen für die Schweiz).
Deutschland (gültig ab 12.05.21)
  • Bei Einreise per Flugzeug negativer PCR Test (nicht älter als 72 Stunden) ODER negativer Antigen Test (nicht älter als 48 Stunden) ODER Antikörper-Nachweis (mind. 28 Tage, max. 6 Monate nach Erkrankung) ODER Nachweis über Impfung (ab 14 Tage nach Zweitimpfung) VOR Reiseantritt bei der Fluggesellschaft.


Einreise von Österreich/Schweiz/Deutschland
  • Negativer PCR-Test oder Antigen-Test (jeweils nicht älter als 48 Stunden) für alle Einreisende
  • Online-Registrierung für die Einreise unter https://app.euplf.eu/#/
Testmöglichkeiten vor Ort: Mehr Informationen


Rückreise nach
Österreich (gültig ab 19.05.21)
  • Bei Einreise negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) oder negativer Antigen-Test (nicht älter als 48 Stunden) ODER Antikörper-Nachweis (bis 6 Monate nach Krankheit) ODER Nachweis über Impfung (ab 22 Tage nach der Erstimpfung bis zu 1 Jahr).
  • Liegt kein Nachweis (s.o.) bei Einreise vor, muss innerhalb 24 Stunden ein PCR- oder Antigen-Test durchgeführt werden.
Schweiz
  • Bei Einreise per Flugzeug für das Boarding ab 16 Jahren: negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) ODER negativer Antigen-Test (nicht älter als 24 Stunden) ODER Nachweis über vollständige Impfung (ab dem Tag der Zweitimpfung bis zu 6 Monaten) ODER Antikörper-Nachweis (bis 6 Monate nach Krankheit).
  • Für die Einreise in die Schweiz ab 16 Jahren:
    - dieselben Richtlinien wie für das Boarding, für Getestete ist jedoch ein PCR-Testnachweis erforderlich. Sollte nur ein Antigen-Testnachweis vorliegen, muss innerhalb von 24 Stunden ein zweiter Antigen-Test in der Schweiz vorgenommen werden.
    - Elektronisches Einreiseformular unter swissplf.admin.ch ab 16 Jahren - ausgenommen geimpfte und genesene Personen (Bedingungen s.o.).
  • Hinweis für Reisende aus Österreich und Deutschland, deren Rückflughafen in der Schweiz liegt: es gelten die Bestimmungen des Boardings, danach bei Transit die Bestimmungen des Heimatlandes (nicht jedoch die Einreisebestimmungen für die Schweiz).
Deutschland (gültig ab 12.05.21)
  • Italien ist laut Liste RKI kein Risikogebiet.
  • - Bei Einreise per Flugzeug Nachweispflicht über negativen PCR Test (nicht älter als 72 Stunden) ODER negativen Antigen Test (nicht älter als 48 Stunden) ODER Antikörper-Nachweis (mind. 28 Tage, max. 6 Monate nach Erkrankung) ODER Nachweis über Impfung (ab 14 Tage nach Zweitimpfung) vor Reiseantritt bei der Fluggesellschaft.


Einreise von Österreich/Schweiz/Deutschland
  • Negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden vor Abflug) für alle Einreisende (ausgenommen Kinder unter 12 Jahren) ODER kostenfreier PCR-Test vor Ort und Selbstisolation im Hotel bis Ergebnis vorliegt (i.d.R. innerhalb von 12 Stunden) ODER Nachweis über Impfung gegen COVID-19 ODER Nachweis über durchgemachte COVID-19-Infektion. Der Nachweis muss auf Englisch vorgelegt werden.
    Mehr Informationen
  • Digitales Registrierungsformular über https://madeirasafe.com/#/login innerhalb von 48 bis 12 Stunden vor Einreise.
    Mehr Informationen
  • Reisenden wird empfohlen, die Madeira-Safe-To-Discover-App herunterzuladen.
    Mehr Informationen
Testmöglichkeiten vor Ort: Mehr Informationen


Rückreise nach
Österreich (gültig ab 19.05.21)
  • Bei Einreise negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) oder negativer Antigen-Test (nicht älter als 48 Stunden) ODER Antikörper-Nachweis (bis 6 Monate nach Krankheit) ODER Nachweis über Impfung (ab 22 Tage nach der Erstimpfung bis zu 1 Jahr).
  • Liegt kein Nachweis (s.o.) bei Einreise vor, muss innerhalb von 24 Stunden ein PCR- oder Antigen-Test durchgeführt werden.
Schweiz
  • Bei Einreise per Flugzeug für das Boarding ab 16 Jahren: negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) ODER negativer Antigen-Test (nicht älter als 24 Stunden) ODER Nachweis über vollständige Impfung (ab dem Tag der Zweitimpfung bis zu 6 Monaten) ODER Antikörper-Nachweis (bis 6 Monate nach Krankheit).
  • Für die Einreise in die Schweiz ab 16 Jahren:
    - dieselben Richtlinien wie für das Boarding, für Getestete ist jedoch ein PCR-Testnachweis erforderlich. Sollte nur ein Antigen-Testnachweis vorliegen, muss innerhalb von 24 Stunden ein zweiter Antigen-Test in der Schweiz vorgenommen werden.
    - Elektronisches Einreiseformular unter swissplf.admin.ch ab 16 Jahren - ausgenommen geimpfte und genesene Personen (Bedingungen s.o.).
  • Hinweis für Reisende aus Österreich und Deutschland, deren Rückflughafen in der Schweiz liegt: es gelten die Bestimmungen des Boardings, danach bei Transit die Bestimmungen des Heimatlandes (nicht jedoch die Einreisebestimmungen für die Schweiz).
Deutschland (gültig ab 13.06.21)
  • Madeira ist laut Liste RKI kein Risikogebiet.
  • Bei Einreise per Flugzeug Nachweispflicht über negativen PCR Test (nicht älter als 72 Stunden) ODER negativen Antigen Test (nicht älter als 48 Stunden) ODER Antikörper-Nachweis (mind. 28 Tage, max. 6 Monate nach Erkrankung) ODER Nachweis über Impfung (ab 14 Tage nach Zweitimpfung) vor Reiseantritt bei der Fluggesellschaft.


Einreise von Österreich/Schweiz/Deutschland (vorerst gültig bis 15.07.21)
  • Digitales Registrierungsformular über https://visit.covid.is/ mind. 72 Stunden vor Einreise (Abfrage u.a. von Kontaktdaten, Flug- und Aufenthaltsdaten sowie Informationen zum Gesundheitszustand und zu Voraufenthalten).
Bei Einreise bis zum 1. Juli 2021:
  • Negativer PCR-Test (jeweils nicht älter als 72 Stunden) für alle Einreisende (ausgenommen Kinder, die im Jahr 2005 oder später geboren wurden) ODER Nachweis über Impfung gegen COVID-19 ODER Nachweis über durchgemachte COVID-19-Infektion. Antigen-Schnelltests sind nicht gültig. Der Nachweis muss auf Englisch vorgelegt werden. Mehr Informationen
  • Alle Personen müssen sich bei Ankunft in Island einem kostenlosen PCR-Test unterziehen. Das gilt auch für Kinder, Geimpfte und COVID-19-Genesene.
  • Reisende, die einen Impfnachweis oder einen Nachweis über eine durchgemachte Infektion vorlegen, müssen sich nur solange in Quarantäne begeben, bis ein negatives Ergebnis für den an der Grenze durchgeführten Test vorliegt (5-12 Stunden Wartezeit auf Testergebnis). Kinder, die nach 2005 geboren sind und selbst nicht geimpft sind, müssen nicht in Quarantäne, wenn die Eltern genesen oder geimpft sind. Personen, die keinen Nachweis an der Grenze vorlegen, müssen sich fünf Tage lang in Quarantäne begeben und am Ende der Quarantäne einen weiteren Test durchführen lassen.
Bei Einreise ab dem 1. Juli 2021:
  • Personen mit einem Impfpass, der zeigt, dass die letzte/zweite Impfung mindestens 14 Tage oder älter ist, müssen bei Einreise keinen Test mehr machen. Das gleiche gilt für Kinder. Wenn der Impfpass 13 Tage oder jünger ist, müssen die Personen in die 5-tägige Quarantäne gehen.
Testmöglichkeiten vor Ort: Mehr Informationen


Rückreise nach
Österreich (gültig ab 19.05.21)
  • Bei Einreise negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) oder negativer Antigen-Test (nicht älter als 48 Stunden) ODER Antikörper-Nachweis (bis 6 Monate nach Krankheit) ODER Nachweis über Impfung (ab 22 Tage nach der Erstimpfung bis zu 1 Jahr).
  • Liegt kein Nachweis (s.o.) bei Einreise vor, muss innerhalb 24 Stunden ein PCR- oder Antigen-Test durchgeführt werden.
Schweiz
  • Bei Einreise per Flugzeug für das Boarding ab 16 Jahren: negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) ODER negativer Antigen-Test (nicht älter als 24 Stunden) ODER Nachweis über vollständige Impfung (ab dem Tag der Zweitimpfung bis zu 6 Monaten) ODER Antikörper-Nachweis (bis 6 Monate nach Krankheit).
  • Für die Einreise in die Schweiz ab 16 Jahren:
    - dieselben Richtlinien wie für das Boarding, für Getestete ist jedoch ein PCR-Testnachweis erforderlich. Sollte nur ein Antigen-Testnachweis vorliegen, muss innerhalb von 24 Stunden ein zweiter Antigen-Test in der Schweiz vorgenommen werden.
    - Elektronisches Einreiseformular unter swissplf.admin.ch ab 16 Jahren - ausgenommen geimpfte und genesene Personen (Bedingungen s.o.).
  • Hinweis für Reisende aus Österreich und Deutschland, deren Rückflughafen in der Schweiz liegt: es gelten die Bestimmungen des Boardings, danach bei Transit die Bestimmungen des Heimatlandes (nicht jedoch die Einreisebestimmungen für die Schweiz).
Deutschland (vorerst gültig bis 30.06.21)
  • Island gilt derzeit lt. Liste des RKI nicht als Risikogebiet (Stand 25.05.21).
  • Bei Einreise per Flugzeug Nachweispflicht über negativen PCR Test (nicht älter als 72 Stunden) ODER negativen Antigen Test (nicht älter als 48 Stunden) ODER Antikörper-Nachweis (mind. 28 Tage, max. 6 Monate nach Erkrankung) ODER Nachweis über Impfung (ab 14 Tage nach Zweitimpfung) VOR Reiseantritt bei der Fluggesellschaft.

21:54:25 | 0,59 | de-de | NMT-WEB-118