0800 5893027 Kostenlose Hotline
 

Kalabrien-Urlaub

Vom Spezialisten geprüfte Kalabrien-Reisen buchen

Inspiration für Ihren Urlaub

Wertvolle Tipps vom Kalabrien-Spezialisten

Kalabrien-Reiseführer
Die schönsten Strände Kalabriens

Strandurlaub

Karibisch anmutende Sandstrände oder romantische Buchten – für jeden Geschmack gibt es eine Vielzahl an wunderschönen Bademöglichkeiten. Gleich unterhalb der charmanten Altstadt von Tropea gibt es malerische Sandstrände mit Strandbars und Restaurants, Liegen und Sonnenschirmen sowie einer Vielzahl an Wassersportangeboten. Kristallklares Wasser und weißer Sand erwartet Sie ebenfalls in der Löwenbucht von Zambrone, ca. 6km von Tropea entfernt. Der Capo Vaticano bietet neben atemberaubenden Aussichten auch weisse Sandbuchten und beeindruckende Felsformationen.

Sicherheit in Kalabrien

Aufgrund der Wichtigkeit für die lokale Wirtschaft sind Touristen in allen Schichten der Kalabrischen Gesellschaft gerne gesehene Gäste. Auch wenn die berühmte kalabrische Mafia „Ndrangheta“ nach wie vor im Süden Italiens aktiv ist, geschieht dies ausschließlich unbemerkt im Hintergrund um jegliche ungewollte Aufmerksamkeit zu vermeiden. Unsere langjährige Erfahrung und die Zusammenarbeit mit ausgewählten Partnern vor Ort garantieren Ihnen Sicherheit und Qualität. Freuen sie sich auf die italienische Gastfreundschaft.
Die liparischen Inseln

Ausflugstipp

Die Liparischen Inseln (auch äolische Inseln genannt) bieten einen äußerst abwechslungsreichen Ausflugstag mit bleibenden Eindrücken. Während diesem Tagesausflug in Form einer „Minikreuzfahrt“ lernen sie unter anderem die Vulkaninsel Stromboli kennen, inklusive einem aktiven Vulkan und dem kleinen Fischerdorf Ginostra. Ein weiteres Highlight ist die kulturreiche Insel Lipari wo man neben zahlreichen Naturschönheiten auch die gleichnamige, überraschend lebendige Stadt samt verwinkelter Gassen, alten Häusern, Boutiquen und gemütlichen Kaffees entdecken kann.

Kalabrien im Überblick

  • ;
  • ;
  • ;

Kalabrien: Italiens sonnenverwöhnte und farbenprächtige Stiefelspitze

Nirgendwo sonst spürt man das italienische Lebensgefühl so wie in Kalabrien. Hier erlebt man alles, was Italien ausmacht: viel Sonne, leckeres Essen, traumhafte Strände - kurz gesagt, das "Dolce Vita". Kalabrien, an der Stiefelspitze des Landes gelegen, überrascht durch seine Ursprünglichkeit und Vielfältigkeit. Schon die Fahrt entlang der Küstenstraße vermittelt aufregende Ausblicke auf die kalabrische Küste, die Liparischen Inseln und das Tyrrhenische Meer.

Aktivitäten

Egal ob man nur die tollen Strände genießt, bei geführten Ausflügen viel über die beeindruckende Geschichte erfährt oder mit dem Mietwagen im Landesinneren traditionelle Dörfer und unberührte Natur entdecken möchte, Kalabrien bietet für jeden Geschmack genau das Richtige.
 

Anreise

Die Anreise erfolgt mit dem Flugzeug. Kalabrien ist in ca. 2 Stunden von den angebotenen Flughäfen Altenrhein und Wien zu erreichen. Rhomberg-Charterflüge gibt es ab Altenrhein von Ende Mai bis Anfang August und von Ende August bis Mitte Oktober. Die Transferzeit vom Flughafen Lamezia Terme zu den Unterkünften beträgt je nach Standort Ihres Feriendomiziles zwischen 50 - 90 Minuten.

Kultur

Tropea ist das wohl bekannteste Örtchen Kalabriens und ein "Muss" für jeden Urlauber. Hier kann man beim Wochenmarkt um den besten Preis für typisch italienische Spezialitäten handeln und die Kopfsteinpflasterstraße hinunter flanieren, vorbei an malerischen kleinen Cafés, Souveniergeschäften und Eisdielen bis zum schönsten Aussichtspunkt der Stadt. Von hier aus hat man einen tollen blick auf die Wallfahrtskirche Santa Maria dell'Isola. Ebenfalls beeindruckend ist die Chiesetta di Piedigrotta, eine in Stein gemeiselte Grottenkirche, einmalig gelegen direkt am Starnd von Pizzo.
Ohne Zweifel ist Kalabrien eine Region mit einer ereignisreichen Vergangenheit und lädt dadurch zum Entdecken des Kulturerbes zahlreicher Völker und Kulturen des Mittelmeeres ein.

 

Wetter und Klima

Kalabrien ist eine der sonnigsten Regionen von Europa mit ca. 320 Sonnentagen im Jahr.
Die zahlreichen Sonnenstrahlen sorgen für eine farbenfrohe Natur mit prächtigen Olivenbäumen und leuchtenden Zitruspflanzen. Die Region ist niederschlagsarm und auch nachts ist es angenehm warm. Für einen  Badeurlaub eignet es sich am besten vom Mai bis Oktober.
09:49:41 | 1,24 | de-de | NMT-WEB-118